Rinder auf der Weide

Fleisch von unserem Hof

Unser Betrieb umfasst etwa 20 Mutterkühe und ihre Nachzucht der Rasse Limousin. Sie zeichnet sich durch leichte Geburten, hervorragende Futterverwertung, beste Fleischqualität und Anpassungsfähigkeit aus. Daher eignet sie sich besonders für das raue Klima auf der schwäbischen Alb.

Wir können Ihnen zartes Baby-Beef-Fleisch und Rindfleisch anbieten.

Baby-Beef, ist Fleisch von Kälbern, die bis zum Absetzen an der Mutterkuh saugen und nebenbei etwas Futter fressen. Das Schlachtalter ist etwa 9-11 Monate.


Deckbulle Hans

Rindfleisch, ist Fleisch von Masttieren, die nach dem Absetzen mit Heu, Grünfutter und Silofutter bis zu einem Alter von ca. 1½ bis 2 Jahren herangezogen werden.

Unser Deckbulle „Hans“ sorgt im Natursprung für den notwendigen Nachwuchs.

Unsere Tiere werden im Nachbarort geschlachtet. Dadurch vermeiden wir unnötigen Transportstress.

Unser Fleisch erhalten Sie in 5 und 10 Kilo-Paketen. Die Fleischzusammenstellung ist „wie gewachsen“. Wir freuen uns auf Ihre Vorbestellung!